Extras
Menü

More languages

Hannover Herrenhausen Logo

Zuletzt aktualisiert:

KunstFestSpiele 2015

Künstlerbiografien - Ballenernte

Michael Beutler

Michael Beutler: Ballenernte , Sa 30.5. bis So 14.6., 9:00-20:00

Michael Beutler

Michael Beutler, der an der Frankfurter Städelschule und an der Glasgow School of Art ausgebildete Bildhauer und Installationskünstler, arbeitet mit großen skulpturalen Gesten. So entstehen Installationen, die zwischen raumgreifend und fragil changieren, gebaut aus für den alltäglichen Gebrauch entwickelten Materialien der Baumärkte, Baustoffhandlungen, Haushaltswarenläden. Die sich dem Betrachter mit Poesie und Witz präsentierenden Arbeiten entstehen in einem experimentellen Prozess und verstehen sich als Reaktion auf die architektonische wie soziale Situation vor Ort. Dazu entwickelt und baut Beutler Gerätschaften und Werkzeuge, mit deren Hilfe Objekte hergestellt werden, bezieht Dritte in diese Herstellung mit ein. So ist der Präsentationsort immer auch der Herstellungsort, ein Museum oder eine Ausstellung gleichzeitig Werkstatt und Labor. Dass viele dieser im Ergebnis nicht vorhersehbaren Arbeitsweise, seiner prozesshaft-transformatorischen Strategie vertrauen, zeigt die große Anzahl an nationalen und internationalen Ausstellungsbeteiligungen, die zahlreichen renommierten Kunstinstitutionen, die ihm Einzelausstellungen widmen, ob in Basel, Bonn, Brüssel, Frankfurt am Main, Karlsruhe, Luxemburg, Luzern, München, New York, Paris, Shanghai, Stockholm, Turin. Vertreten war Beutler bei den Biennalen in Berlin, Moskau und Singapur. Ab Mitte April 2015 widmet die Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof dem in Berlin lebenden Künstler eine Einzelausstellung in der Historischen Halle des Museums.